Langzeitateliers Fachtagung 2022

# Glück – Kann Mensch in der Schule/Arbeit glücklich sein?

Wird Glück in der Schule unterrichtet oder unterbunden?
Können unglückliche Eltern/Erzieher*Innen/Erwachsene Glück vermitteln? Ist Glück überhaupt ein erstrebenswertes Ziel? Wir werden uns freinetisch diesen Fragen annähern, in Philosophie, Kunst, Psychologie, Physik, Biologie, Soziologie,… herumstochern, und wenn nicht Antworten, dann mit Sicherheit neue Fragen finden,…

Bernd und Radim

 

# Draußen unterrichten

Wir zeigen euch praxisnah an unterschiedlichen Beispielen, wie „Draußen unterrichten“ gelingen kann und lehrplanadäquate Inhalte umgesetzt werden können. Rauszugehen kann auf vielfältige Weise bereichernd, lernfördernd und stärkend sein und Kinder profitieren im kognitiven, emotionalen, sozialen, kreativen und gesundheitlichen Bereich.
Die Natur ist dabei nicht nur eine Zugabe, sondern ein wichtiges Mittel, um fachspezifische und fächerübergreifende Unterrichtsziele zu erfüllen. Das gilt für Mathematik genauso wie für Sprachen, Musik, Bewegung und Sport usw. Das kann in einem Wald oder am Bach gelingen, aber auch am Schulhof oder in der Wiese neben der Schule. Diesen ganzheitlichen, fächerübergreifenden Kompetenzerwerb möchten wir mit euch erleben.

Martina & Michi Krobath

# Freinet – Theorie – Basics – Texte – Schreiben

Info für Interessent*innen: Begriffe werden benützt, ohne genaue Kenntnis dessen was sie beschreiben – Schlagworte reichen (oft) nicht, weil Sprechende stillschweigend davon ausgehen, dass sie verstanden werden – Bedeutungen und Inhalt ändern sich, das sollte diskutiert werden – Bitte Schreibzeug (Bleistift, Kuli, Füllfeder, Filzstift, Buntstift …) und Papier (groß, klein, weiß, farbig, kariert, liniert …) eventuell auch eine harte Schreibunterlage mitbringen!
So du Bücher und Texte von/über Freinet hast, bitte ebenfalls mitbringen.

Eva Neureiter, Wanda Grünwald, Ingrid Schierer

# „… nur wer gerne liest, kann lesen …“

Eine Herausforderung für uns Lehrer*innen!

Info für Teilnehmer*innen: Keine Zugangsbeschränkung. Nimm eine Decke und dein Lieblingsbuch mit.

Ilka Lechner

# Sachen machen

Im vorbereiteten Chaos kannst du dem freien Spiel mit Materialien Platz geben.

Spiel ist eine Tätigkeit, die ohne bewussten Zweck zum Vergnügen, zur Entspannung, aus Freude an ihr selbst und an ihrem Resultat ausgeübt wird. (Oxford Languages Wörterbuch)

Gabi Kohlgruber (gamako)

WEITERE ATELIERANGEBOTE SIND IN PLANUNG