#10: Schule als Influencer oder die Magie der Schleichpferde

Seit Dezember 2017 betreiben wir, die MMS Weiz eine YouTube-Seite, auf der das Schulleben in Form von Videos dargestellt wird oder auch als Plattform für das künstlerische Gestalten von Videos der Schüler dient.
Bisher haben wir 163 Abbonenten und etwa 23.000 Aufrufe, ohne noch in allen Klassen oder bei Eltern wirklich dafür zu werben, da wir das erste Jahr als Testphase laufen ließen.
Hntergrund ist, dass Filmemachen alleine ist noch nicht das, was Jugendliche hinterm Ofen hervorholt, es ist das Filmemachen in Zusammenhang mit Selbstdarstellung in einem sozialen Medium, sei es TikTok oder YouTube etc.  Als Beispiel sei dafür die Schleichpferde-Community genannt, in der Kinder selbstständig mit ihren Plastikpferdchen Geschichten und Filme entwickeln, filmen, online stellen und dabei , ohne es zu wissen, so viel lernen. Wir versuchen herauszufinden, ob auch  Schule als Influencer auftreten kann und wie das Format dafür gestaltet werden muss.
https://www.youtube.com/channel/UCcU1gmbq7kuuEqki8F6lZ3A?view_as=subscriberAngebot von: Mag. Elisabeth Feischl / Steiermark
Format: Präsentation und  Diskussion
Dauer: 45 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.