Kategorie-Archiv: Tagebuch

Präsidentenwahl 2016 – uns is es ned wurscht

Demnächst gibt es eine Entscheidung in der Wahl des Bundespräsidenten von Österreich. Zwei sehr unterschiedliche Personen stehen dabei zur Wahl. Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer.

aufdraht positioniert sich, unterstützt die Erklärung der Initiative österreichischer Autorinnen und Autoren und ruft auf diese zu unterzeichnen. KünstlerInnen werden unter der Rubrik „Kunst und Hofer“ eingeladen, sich mit dem Thema durch Beiträge auseinanderzusetzen.

Round Table Gespräch zur Flüchtlingsbewegung

LauschFest – das Webradio von Literadio zeigt Haltung:
Wir übertragen in Kooperation mit O94 und Radio Dispositiv live aus dem Volkstheater Wien (Rote Bar) am Samstag 14.11.2015 um 15 Uhr das Round Table Gespräch:

Flüchtlingsbewegung und Rechtspopulismus

Es diskutieren Chantal Mouffe (Politikwissenschaftlerin, University of Westminster, London), Anton Pelinka (Politikwissenschaftler, Central European University, Budapest), Karim El-Gawhary (Leiter des Nahostbüros des ORF in Kairo), Matti Bunzl (Leiter des Wien Museum), Daniela Pichler (Leiterin des Research-Teams und Sprecherin von Amnesty International Österreich), Michael Genner (Obmann von Asyl in Not), Ibrahim Amir (Autor des Stücks Homohalal über die Wiener Refugee-Proteste 2012/13)
Moderation Corinna Milborn (Journalistin)

Weitere Infos: Volkstheater

Aufgeblättert

Ein Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich
am Nationalfeiertag, Montag, 26. Oktober, von 8 bis 20 Uhr
12 Sendestunden aus 12 Städten/Regionen bieten ein Österreichpanorama der Literatur.
Von Oberpullendorf bis Innsbruck und von Freistadt bis Graz widmen sich Sendungen dem regionalen Literaturschaffen – mit besonderem Fokus auf unveröffentlichte Texte. Das Gemeinschaftsprogramm wird am Montag, 26. Oktober, von 8-20 Uhr zeitgleich ausgestrahlt und kann auch in der Radiothek der Freien Radios nachgehört werden.

Die Programmvorschau gibt es auf der Webseite des VFRÖ.

literadio ist ebenfalls mit einer Sendung dabei: Andreas Nastl und Wolfgang Kühn präsentieren die “fost-viecha”.

Auch unser Webradio LAUSCH-FEST  überträgt das Programm.

Seit 2014 gibt es zweimal jährlich einen gemeinsamen Programmtag, jeweils am 26. Oktober zu einem Kulturthema und am 15. Juni – dem „Tag der freien Medien“ – mit politischem Inhalt. Die Freien Radios in Österreich wollen damit ihre inhaltliche Zusammenarbeit verstärken und präsenter machen.

Was ist ein „Oxohyph“?

Toni Kurz - Edition ThurnhofSeit vielen Jahren begleitet literadio die Aktivitäten der Edition Thurnhof , deren umfangreichste Publikationsreihe auf den Namen „Oxohyph“ hört. Wir wissen natürlich, was das ist und woher der Name kommt, wenn Sie das genauer interessiert, so können Sie dies auch im literadio-Archiv nachhören.

Noch besser können Sie „Oxohyph“ bei der Ausstellung im Kunstverein Horn kennenlernen. Denn mensch muss die schönen Büchlein sehen, fühlen, riechen. Das ist nur schwer akustisch einzufangen. Teil der Ausstellung, die am 12.4.2015 um 11 Uhr er-öffnet wurde und bis 16.Mai ge-öffnet ist, werden jedoch auch literadio Aufnahmen sein. Diese stehen in einem aufdraht Hörkoffer vor Ort zur Verfügung.

image

image

literadio auf der Leipziger Buchmesse 2015

.literadio Bühne… heuer zum 10. Mal organisierte  aufdraht die literadio Präsenz von 12.-15.März 2015 auf der Leipziger Buchmesse.

35 Sendungen entstanden, über 17 Stunden live Programm auf unserer Bühne wurde von zahlreichen BesucherInnen mit regem Interesse verfolgt.

Das Bühnenprogramm wurde vor Ort präsentiert, gleichzeitig via Stream im Internet übertragen und auf mehreren Radiostationen On Air gebracht. Kurz nach der Liveübertragung wurden die Aufzeichnungen auch gleich mit Metadaten versehen und für On Demand Nutzung archiviert. Mehr dazu und alles zum Nachhören auf der literadio Webseite.

Im Oktober feiern wir unser 15 Jahresjubiläum auf der Buchmesse in Frankfurt. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Der 2. bundesweite „schulRADIOtag“

Plakat Schulradiotag 2014Am 1. Dezember 2014 findet zum 2. Mal der bundesweit organisierte „SCHULRADIOTAG“ statt. Von 9-17 Uhr gibt es durchgehendes Programm per Stream und On Air bei den im VFRÖ organisierten Freien Radios. „aufdraht“ hat diese Aktion 2013 ins Leben gerufen und unterstützt auch 2014. Nähere Informationen, Live Stream und Programm sind auf www.radiobox.at zu finden.