die „hörbar“

hoerbar

hoerbarrealhb-langenlois2
die hörbar entstand 2001 im rahmen des aldviertelFESTIVALs und bietet auf drei seiten der akkustischen litfasssäule die möglichkeit für 6 leute gemeinsam cds abzuhören.

die hörbar ist mobil und wird im rahmen von veranstaltungen oder auch an speziellen orten aufgestellt. so stand sie in rathäusern, auf dorfplätzen, in schulen, hochschulen, an bahnhöfen oder auf volksfesten. manchmal einen tag, manchmal auch monate. bei sommerhitze aber auch zu frostigen zeiten (tiefpunkt waren minus 20 grad). solange es nicht draufregnet und eine steckdose vorhanden ist, findet auch die hörbar zuhörerInnen.

hoerkofferfür mobilere nutzung haben wir 2005 den HÖR-KOFFER gebaut. hier kann mittels alter telefonhörer cds gelauscht werden.
die technisch aktuellere version als mp3 player mit sd karten ist seit november 2014 verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *