Aufgeblättert

Ein Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich
am Nationalfeiertag, Montag, 26. Oktober, von 8 bis 20 Uhr
12 Sendestunden aus 12 Städten/Regionen bieten ein Österreichpanorama der Literatur.
Von Oberpullendorf bis Innsbruck und von Freistadt bis Graz widmen sich Sendungen dem regionalen Literaturschaffen – mit besonderem Fokus auf unveröffentlichte Texte. Das Gemeinschaftsprogramm wird am Montag, 26. Oktober, von 8-20 Uhr zeitgleich ausgestrahlt und kann auch in der Radiothek der Freien Radios nachgehört werden.

Die Programmvorschau gibt es auf der Webseite des VFRÖ.

literadio ist ebenfalls mit einer Sendung dabei: Andreas Nastl und Wolfgang Kühn präsentieren die “fost-viecha”.

Auch unser Webradio LAUSCH-FEST  überträgt das Programm.

Seit 2014 gibt es zweimal jährlich einen gemeinsamen Programmtag, jeweils am 26. Oktober zu einem Kulturthema und am 15. Juni – dem „Tag der freien Medien“ – mit politischem Inhalt. Die Freien Radios in Österreich wollen damit ihre inhaltliche Zusammenarbeit verstärken und präsenter machen.